Obwohl 2021 kein Fahrbetrieb durchgeführt werden konnte, galt es die Gleis- anlage in Stand zu halten und dem Unkrautwildwuchs Einhalt zu gebieten.

Im Mai diesen Jahres wurde die spontane Idee der Errichtung einer Arbeitsgrube für die Pflege und Unterhaltung unserer Lokomotiven und Wagen in die Tat umgesetzt. Nach 8 Wochen Bauzeit konnte am 24. Juli 2021 das Bauwerk feierlich eingeweiht werden.

 

Die Arbeitsgrube ist ein Schritt zu einer komfortableren Ausübung unseres Hobbys Gartenbahn und Dampfmodellbau. Außerdem können nun die Fahrzeuge auch von unten aus nächster Nähe inspiziert werden. Dies hillft uns sicher, ggf. Mängel frühzei- tig zu erkennen und zu beseitigen.

 

An dieser Stelle auch noch einmal ein Dankeschön an die Baufirma Schweigert, wel- che uns den Baugrubenaushub und weitere Leistungen besorgte.