hier fahren wir

Gleisanlage mit Höllental-Dampflok  85 007

Unsere Minibahn-Gleisanlage befindet sich in Freiburg auf dem Gelände der

Deutschen Bahn AG (DB-Regio AG).                                                                      

 

Die Standortangabe lautet bis zum endgültigen Zusammenschluss mit dem KWE:

 

Freiburger Minidampfbahn

Basler Straße 103

79100 Freiburg

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Wir bitten zu beachten, dass auf dem Werksgelände von DB-Regio an Tagen unserer Veranstaltungen nur eine sehr begrenzte Zahl von Pkw-Parkplätzen zur Verfügung steht. Wir empfehlen unseren Besuchern möglichst mit dem öffentlichen

Nahverkehr oder dem Fahrrad zu uns zu kommen.

 

Vom Hauptbahnhof Freiburg kommend haben Sie die Möglichkeit, auf der Stadt-bahnbrücke mit Strab-Linie 3 (Vauban) in 11 Minuten über Bertholdsbrunnen/

Johanneskirche ohne Umsteigen bis Haltestelle "Heinrich-von-Stephan Straße" zu fahren. (Beachten: Strab-Linie 3 fährt nicht zur Haltestelle Pressehaus!) Deshalb

gehen Sie am schnellsten zu Fuß von der Haltestelle Heinrich-von-Stephan Straße auf der Basler Straße bis zur Bahnunterführung und nehmen die Auffahrt (Hinweistafel) zum Werksgelände von DB-Regio. Fußweg etwa 4 Minuten.

 

Die Haltestelle „Pressehaus“ wird auch von der SBG (Linie 241 / 7240) angefahren.

 

Alternativ können Sie auch vom Hauptbahnhof Freiburg zu Fuß von dessen

Westausgang der Unterführung (Wentzingerstr.) in südlicher Richtung an der Höllentalbahn entlang (Bahnweg) über die Dreisam und eine Unterführung gehen und erreichen unser Gelände nach etwa 25 Minuten. Den Bahnweg können Sie auch mit dem Fahrrad befahren.

 

Pkw und Motorräder gelangen wegen der durchgezogene Mittellinie nur über die „Stadtauswärts-Spur“ der Baslerstraße zu uns! Dazu nach der Bahnbrücke die

Auffahrt scharf nach rechts nehmen. Von Westen kommende Fahrer bitte oben an der Kreuzung wenden! Alternativparkplätze finden Sie sonntags auch in der

Konrad-Goldmann-Straße.